Wir bilden Landschaftsgärtner aus

    Du interessierst Dich für den Beruf des Landschaftsgärtners oder ein duales Studium?

    Dann lerne ihn frühzeitig kennen, z. B. durch ein Praktikum!
    Was bringt Dir das? Eine ganze Menge!

    Zunächst einmal liest Du nicht nur über den Beruf oder bekommst etwas darüber berichtet, sondern Du erlebst ihn hautnah!

    Mittendrin im Berufsgeschehen findest Du schnell heraus, ob bestimmte Tätigkeiten etwas für Dich sind oder nicht! Ein Praktikum hilft Dir außerdem Deine Stärken und Schwächen zu erkennen und kommt ganz nebenbei auch beim Arbeitgeber gut an. Wenn Du dich in Deinem Traumjob um eine Ausbildungsstelle bewirbst und vorher schon erste praktische Erfahrungen gesammelt hast, zeigt das, dass Du auf Deinen Berufswunsch vorbereitet bist!
    Die Firma Roland Riedel ist seit dem Jahre 2000 anerkannter Ausbildungsbetrieb. Seit dieser Zeit haben viele Auszubildende ihre Lehre erfolgreich abgeschlossen. Einige ehemalige Auszubildende arbeiten heute noch bei uns. Mancher hat sich sogar selbständig gemacht oder sein Interesse am Beruf durch ein Studium untermauert.

    Wir sind an Deiner beruflichen Entwicklung interessiert. Daher unterstützen wir Dich in Deiner Ausbildung in vielen Bereichen. Zum Beispiel nehmen unsere Auszubildenden regelmäßig an dem jährlich stattfindenden Landschaftsgärtner-Cup teil. Auszubildende unserer Firma haben sich dabei schon mehrmals für die Bundesausscheidung qualifizieren können. Zuletzt qualifizierte sich unser Team 2018 für die Deutschen Meisterschaften.
    Aktuell sind 6 Auszubildende bei uns beschäftigt – 4 weibliche und 2 männliche.

    Neben der klassischen Lehre zum Beruf des Gärtners, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, kannst Du bei uns auch studieren. Mit dem dualen Studium ‘Landschaftsbau und Grünflächenmanagement‘ kannst Du in vier Jahren einen Bachelor-Abschluss erreichen.

    Egal, ob Du studierst oder die dreijährige Ausbildung absolvierst:
    Deine Berufschancen sind bestens.

    Wir freuen uns auf Dich!